Wir sind die Garage Bärfuss AG:


Michael Steiner
Michael Steiner Inhaber/Verkauf
Monika Steiner
Monika Steiner Administration
Mirco Bruzzese
Mirco Bruzzese Kundendienst
Josef Timm
Josef Timm Automobilmechatroniker
Michael Gerber
Michael Gerber Automobilassistent / Aufbereitung
 Dominic Wüthrich
Dominic Wüthrich Verkauf / Administration
Stefan Blatter
Stefan Blatter Werkstattchef / Automobildiagnostiker

Meilensteine in der Geschichte der
Garage Bärfuss AG

  • 1980

    1980 war der Start der Garage Bärfuss AG an der Allmendstrasse unter dem Namen Neuhaus Garage (heutiger Standort des Gefängnisses von Thun)

  • 1981

    1981 Übernahme der Fiat-Vertretung in Thun

  • 1988

    1988 erfolgte der Umzug an die heutige Adresse Gwattstrasse 40

  • 1999

    1999 verstarb überraschend der Firmengründer Urs Bärfuss. Danach wurde die Garage Bärfuss AG von Frau Romy Bärfuss zusammen mit ihrem Team weitergeführt

  • 1999

    Im Herbst 1999 wurde die Garage Bärfuss AG vom Hochwasser heimgesucht.

  • 2005

    2005 durfte die Garage Bärfuss AG das 25. Jubiläum als  Fiat-Vertretung feiern

  • 2005

    Im Herbst 2005 wurde die Garage Bärfuss erneut schwer vom Hochwasser getroffen. Mit viel Engagement und Wille wurde auch dieses Hochwasser überwunden

  • 2008

    Im Herbst 2008 wurden unser Domizil an der Gwattstrasse 40 neu  gestrichen und die Beschriftung dem neuen Auftritt von Fiat angepasst

  • 2010

    Per Januar 2010 erfolgte die Übergabe des Betriebes an den neuen  Inhaber Michael Steiner, der mit dem bewährten Team die  Garage Bärfuss AG weiterführt

  • 2011

    Im Jahr 2011 folgten: Einrichtung und Modernisierung des Reifenhotels, neu mit Platz für über 600 Pneus und Räder / Ersatz des Diagnosegerätes durch das moderne WiTechplus von Fiat / Montage eines neuen 4000kg-Lifts zur Wartung und Reparatur von leichten  Nutzfahrzeugen / Beschaffung Spezialwerkzeug zur Montage von  Fahrzeugfedern aller Marken und Systeme

  • 2011

    Im Herbst des Jahres 2011 wird ein zusätzlicher Standort für  Gebrauchtwagen an der Gwattstrasse 50 Wirklichkeit

  • 2012

    Im Jahre 2012 wurde ein neuer Bremsprüfstand inkl. Achsvermessung montiert. Das Reifenhotel wurde erneut erweitert. Auch konnten wir ein komplettes Ersatzteillager eines langjährigen,  ehemaligen Fiat-Händlers erwerben. Wir verfügen nun über ein Lager mit weit über 4000 Positionen. Im Herbst, rechtzeitig auf die dunkle Jahreszeit hin, wurde die ganze Beleuchtung der Werkstatt auf LED umgerüstet. Diese Umrüstung verbessert die Ausleuchtung der Werkstatt und macht das Arbeiten für alle viel angenehmer. Als positiver Nebeneffekt darf der geringere Wartungsaufwand und natürlich auch der deutlich niedrige Stromverbrauch angemerkt werden

  • 2013

    2013 wurde weiter in die EDV investiert. Ebenso mussten ein  Fahrzeuglift und derKompressor ersetzt werden. Nach der Umrüstung der Werkstatt auf LED wurde nun bei der Wartung  der Aussenbeleuchtung diese ebenfalls ganz auf LED umgerüstet und so ein weiterer Schritt für unsere Umwelt getan. Neu konnten wir 2013 Mirco Bruzzese im Kundendienst und Michael Gerber als Automobilassistent/Fahrzeugreiniger in unserem Team begrüssen.

  • 2014

    2014 wurde in die Software investiert, um den neusten Anforderungen gerecht zu werden. Ebenso wurde die neue Website konzipiert und aufgeschaltet.

  • 2015

    2015 wurde ein modernstes Diagnosegerät von Gutmann angeschafft. Mit diesem und mit dem Zugang zu technischen Informationen aller Marken sind wir nun auch für alles rund ums Automobil top aufgestellt.

  • 2016

    2016 Übernahme der Fiat Professional – Vertretung.

  • 2017

    2017 fand der erste Fiat 500e (100% Elektro) zu uns.

  • 2018

    Ab dem 01.01.2018 sind wir nun neu Direkt-Händler Aftersales Fiat und Fiat-Professional.

  • 2019

    Übernahme eines zusätzlichen Showrooms an der Gwattstrasse 54 / 2020 Inbetriebnahme Elektro-Ladestation, die öffentlich benutzt werden kann

Karte anzeigen

Vom Oldtimer bis zum neuesten Fahrzeug warten
und reparieren wir alles.

Testen Sie uns!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK